Save $3,650

Barco® Coronis Fusion MDCC-6230 6MP 30" Farb-LED-PACS-Display für allgemeine Radiologie


Wählen Sie Ihre Option: K9601450-R
Preis:
$3,84999 $7,499.99
Schiff-LKW-Symbol KOSTENLOSER VERSAND

Finanzieren Sie es. /Monat für 12 Monate. Beispielpläne ansehen

- +
Ein Angebot anfordern
  • Garantie-Symbol
    3-Jahre Premium-Garantie ?
  • Abdeckungssymbol
    3-Jahres-Hot-Swap-Abdeckung ?
  • Return-Symbol
    30 Tage Rückgabegarantie
  • Symbol für technischen Support
    Kostenloser technischer Support

Barco® Coronis Fusion MDCC-6230 6MP 30" Farb-LED-PACS-Display für allgemeine Radiologie

Barco® Coronis Fusion MDCC-6230 ist ein hochwertiges PACS-Display für die allgemeine Radiologie-Diagnose, das für Graustufen- und Farbbildgebung optimiert ist. Es integriert effizient Bilder aus mehreren Modalitäten wie CR, CT, MR, Katheter und Echokardiogramm und ist damit die ideale Wahl für Radiologen, die erstklassige Bildqualität, höhere Produktivität und verbesserte Workflow-Flexibilität suchen.

Ausgestattet mit einem 30-Zoll-LCD-Bildschirm bietet der MDCC-6230 die Flexibilität, als einzelnes 6-MP-Display (3,280 x 2,048 Pixel) zu arbeiten oder in zwei nahtlose 3-MP-Displays (jeweils 1536 x 2048 Pixel) aufgeteilt zu werden. Dieses benutzerfreundliche Design ermöglicht es Radiologen, Bilder nebeneinander zu organisieren und zu interpretieren, ohne dass ein Mittelrahmen oder visuelle Ablenkungen erforderlich sind.

Ein großartiges Merkmal des MDCC-6230 ist seine energieeffiziente LED-Hintergrundbeleuchtung. LED-Hintergrundbeleuchtungen verbrauchen weniger Strom, haben eine hohe Helligkeit und erzeugen deutlich weniger Wärme, wodurch sich die Lebensdauer des Monitors erheblich verlängert. Darüber hinaus ist MDCC-6230 mit einem integrierten ausgestattet I-Guard Photometer-Frontsensor für automatische DICOM-Kalibrierung und Qualitätssicherungstests (QS), die Routineprüfungen vereinfachen und eine gleichbleibend hohe Bildqualität gewährleisten.

Rüsten Sie Ihren Arbeitsplatz damit aus Barco® Coronis Fusion MDCC-6230 und erleben Sie einen verbesserten Arbeitsablauf, der den sich wandelnden Anforderungen von Radiologen entspricht, die ein modernes, hochwertiges Diagnosedisplay für die Teleradiologie suchen.


Graustufen-DICOM-Kalibrierung mit Barco's® I-Guard Technologie

Die Barco® Coronis Fusion MDCC-6230 präsentiert stolze Funktionen Barco's® innovativ I-Guard Technologie. Diese integrierte Komponente verwendet ein Front-of-Screen-Photometer, das die Bildqualität kontinuierlich überwacht und eine genaue DICOM-Kalibrierung aufrechterhält. Nahtlos integriert mit Barco's® MediCal QAWeb-Dienst, I-Guard bietet Radiologen eine ganzheitliche Lösung zur Qualitätssicherung und vereinfacht das Kalibrierungsmanagement. I-GuardDie intelligenten Überwachungsfunktionen passen sich den besonderen Anforderungen der Radiologie an und erweisen sich als unverzichtbares Hilfsmittel für Radiologen, die die Diagnosesicherheit erhöhen und die Patientenversorgung verbessern möchten.


Uniform Luminance-Technologie

Um die inhärenten Herausforderungen anzugehen, mit denen Radiologen konfrontiert sind, hat das Barco® Coronis Fusion MDCC-6230 enthält Barco's® Uniform Luminance Technology (ULT). Herkömmliche LCD-Displays leiden häufig unter ungleichmäßiger Helligkeit, die sich auf mehr als 25 % der Bildschirmfläche auswirkt, was zu Bildstörungen und beeinträchtigter Qualität führt. Im Gegensatz dazu beseitigt die ULT-Technologie diese Inkonsistenzen in Farbe und Leuchtdichte und gewährleistet die vollständige Einhaltung der DICOM GSDF-Standards im gesamten Bildschirmbereich. Diese fortschrittliche Funktion erhöht nicht nur die Bildpräzision, sondern steigert auch die Gesamtqualität und stellt Radiologen die zuverlässigen Werkzeuge zur Verfügung, die sie für eine sorgfältige Diagnose benötigen.


Einzelansichts- und Anzeigepartitionierer

Die Barco® Coronis Fusion MDCC-6230 integriert Barco's® Benutzerfreundliche Workflow-Tools, die erweiterte Funktionen wie SingleView und Display Partitioner bieten. Mit SingleView können Sie Ihr Dual-Input-Display anschließen und es als nahtlosen Desktop ohne Störungen in der Bildschirmmitte verwenden. Dadurch entfällt die Notwendigkeit eines zusätzlichen Monitors und es entsteht ein vielseitigerer Desktop, der es Ihnen ermöglicht, Bilder in der Mitte zu platzieren, ohne dass das Risiko von Verzerrungen besteht. Andererseits ermöglicht Ihnen Display Partitioner die Aufteilung einer einzelnen Eingabequelle in zwei Abschnitte auf Ihrem Bildschirm, was sich als äußerst nützlich für Multitasking oder den Kontrast verschiedener Bilder nebeneinander erweist. Sowohl SingleView als auch Display Partitioner sind darauf ausgelegt, Ihren Arbeitsablauf zu verbessern und die Produktivität zu steigern, sodass Sie mehr Kontrolle über Ihr Display-Layout haben.


Präzision entfesseln: Die Kraft der 30-Bit-Farbe in der medizinischen Bildgebung

Die Einführung von 30-Bit-Farbe in der medizinischen Bildgebung stellt einen bedeutenden Fortschritt in Bezug auf Präzision und Detailgenauigkeit dar. Durch die Erschließung eines riesigen Spektrums von über einer Milliarde Farben bietet es Radiologen ein beispielloses Maß an Bilddetails, das weit über das hinausgeht, was mit der standardmäßigen 24-Bit-Farbtiefe erreichbar war. Diese beträchtliche Erweiterung des Farbspektrums ist für die Genauigkeit der Diagnosen von entscheidender Bedeutung und hilft Radiologen dabei, subtile Unregelmäßigkeiten zu erkennen, die zuvor möglicherweise unbemerkt geblieben sind.

Die Vorteile der 30-Bit-Farbtiefe in der medizinischen Bildgebung gehen über die Bereitstellung lebendigerer Bilder hinaus. Sein inhärentes Potenzial liegt in der Verbesserung der Diagnosegenauigkeit und der betrieblichen Effizienz. Die erweiterte Farbtiefe minimiert Graustufenstreifen und ermöglicht die Visualisierung kleinster Bilddetails. Daher spielt die Farbtiefe von 30 Bit eine entscheidende Rolle bei der einfacheren Erkennung von Anomalien. Sein transformativer Einfluss auf die medizinische Bildgebung bedeutet eine neue Phase verbesserter Klarheit und Zuverlässigkeit in der diagnostischen Medizin.